Gefahr ist mein Leben
Zum Thema Reporting!

Also ja ich wollte ja meine Reportage on setzen sobald ich die Note
hab etc...
Also die Note hab ich jetzt mittlerweile schon nen bisschen länger aber
ich hab die Mappe weitergereicht an den ein oder anderen Typen aus
der Berufsschulklasse weil die sehen wollten wie ich das gemacht hab
und warum meine Note so "gut" ist.
Also ja öhmm das waren im Grudne vier Aufgaben in der Mappe die
erste war die Gestaltung einer Mindmap. Ich geb zu die hab ich
verkackt. Mein Lehrer sagte was davon das 25 Begriffe der maßstab
sind um für den ersten Teil (eben die Mindmap) ne 1 zu bekommen.
Ich hab 32 gefunden... aber nur 20 davon hat er gewerten -.- also...
80% ---> 3+. Son Drecksack !!!
Reportage (der zweite Teil der Mappe), ein Begriff der Mindmap
wählen und darauf auf ungefähr 2 DIN A4 Seiten eingehen.
Ja ging so nä... -> 2+ <- Klassenbester :p
Dann 3te und 4te Aufgabe... also dritte Aufgabe war es den Film
Blood Diamonds zu bewerten auf die Authentizität eingehen etc.
und was er bewirken könnte. (1- ... erneut Klassenbester)
4ter Teil. Bei dem Bürgerkrieg gab es ja einen der das ganze Finanziert
hat und der seit einigen Jahren vor Gericht steht aber es kam
immernoch nicht zu nem Urteil... Die Aufgabe war relativ einfach.
Wir sollten schreiben was wir ihm sagen würden und so weiter.
Ich hab die Aufgabe so wie sie gestellt war nicht ansatzweise
gemacht. Sondern hab ein bisschen auf Moralapostel gespielt...
1- wieder Klassenbester xDDD meine Mappe hatte dank der
Mindmap also nur nen Durchschnitt von 2+ -.- aber trotzdem
Klassenbester xD und ich hab an der unglaublichen Fülle der
Mappe nur 2 stunden gesessen obwohl wir gefühlte 4 Wochen Zeit
hatten... ich glaube ich sollte echt mal anfangen was für die Schule
zu tun so das letzte halbe Jahr jetzt noch vor der Prüfung... ^^

MFG Chris

8.7.10 22:20
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen


Gratis bloggen bei
myblog.de